Orientalisches Tablett

Fast schon legendär sind die orientalischen Tabletts.
Denkt man an ein Glas Tee im Orient fällt einem fast automatisch das stilechte Servieren auf einem Orientalisches Tablett ein.

Serviert wie im Märchen
Männer sitzen auf bunten Kissen um einen Holzständer herum,
da kommt auch schon leichtfüßig eine in zarte Schleier gehüllte Frau mit einem Tablett in der Hand herein.
Darauf stehen einige dampfende Gläser. Vorsichtig stellt sie das Tablett auf den Ständer und entschwindet so leichtfüßig wie sie gekommen ist.
Ein typisches Bild das viele Menschen vor sich sehen wenn sie ein orientalisches Tablett sehen.

Dezente Kunst geschickt serviert
Es gibt sie im Messing- und Kupferlook.
Verarbeitet sind sie in antikem Stil und es gibt sie mit komplett mit Holzgestell, das meist aus orientalischem Zedernholz gefertigt ist.
Einladend steht das orientalische Tablett da und wartet darauf zum Servieren des Tees genutzt zu werden.

Die Gestaltung orientalischer Tabletts reichen von klassisch und dezent bis kunstvoll graviert.
Jedes Modell hat seinen eigenen Charme und verzaubert den Betrachter jedes Mal mit einem kleinen orientalischen Märchen.